Zeitversetztes Einblenden von Elementen nicht möglich

Hallo in die Runde,

ich schreibe hier einmal auf deutsch, da es mir da schon arge Schwierigkeiten bereitet, mein Problem zu kommunizieren. 

Ich habe eine Übersichtsfolie mit sechs Fallbeispielen erzeugt und möchte, dass der User sich der Reihe nach jeden Fall einzeln anschaut.

Wenn der User also auf Fall 1 (ein großes Missverständnis) klickt, gelangt er zu diesem Fall 1. Im Hintergrund soll aber dann Fallbeispiel 2 aktiv geschaltet, also eingeblendet werden (mit all seinen sechs Elementen wie Sterne, Figur, Text usw.). Nach Abschließen des Fallbeispiels gelangt der User nämlich wieder zur Übersichtsfolie und absolviert Fallbeispiel 2, das dann aktiv und damit anklickbar ist.

Ich habe mir, um nicht wahnsinnig zu werden, jeweils Rechtecke über die jeweiligen Fallbeispiele gelegt (siehe grüner Kasten im Fallbeispiel 1, wird später nicht sichtbar sein), die dann mit den Triggern versehen werden.

Nachdem der User also den Fall 1 angeklickt hat, blendet mit einer Zeitverzögerung von 5 Sekunden das Fallbeispiel 2 ein (der Mann rechts neben der Dame Missverständnis). Alle sechs Elemente werden sichtbar, wenn der User das Rechteck klickt.

Klingt alles wunderbar in der Theorie aber in der Praxis funktioniert es nicht, und wenn, dann nur ab und an. Ich habe sowieso das Gefühl, dass die Software unfassbar bugbehaftet ist. Ich komme jedenfalls nicht weiter und bräuchte mal netterweise Hilfe von jemandem, der sich diese Szene einmal anschaut (lade ich gleich hoch) und mir vielleicht helfen könnte. 

Ich danke Euch schon einmal herzlich im Voraus für Eure Bemühungen!

 

Liebe Grüße aus Berlin – Stephan

3 Replies
Stephan Boehme

Hey Lauren,

 

many thanks for your support!!! Unfortunately it only works when I click on the first rectangle, then the second is shown after 5 seconds. when I click on the second rectangle (senior professional) nothing happens with the third rectangle (Mann in Elternzeit). What  am I doing wrong?

Lauren Connelly

Hi Stephan!

Since you can't add states to groups, I think that is why certain objects are being highlighted and others aren't.

It would be best to include variables to determine which objects are specific states. I've created a screen recording for you so you can see how I created this in your project. Here's the link.

Also, I've added the updated project to this reply.